Baron and Merida in boys years Baron Hungarian Show Champion 2017
                                                                         © Copyright by Coeur de Lion D’Hongrie Kennel 2006 - 2018  

Ost Europäischer Schäferhund

 

E
V   E     O
V
O
Unsere Hunde
Home
1996 - 2018
Aktuelle  2018    Nachrichten
Einen Schäferhund Welpen kaufen und die Verantwortung übernehmen: Bitte erst lesen! Die ersten 12 Wochen eines Welpen, sind die wichtigsten fürs ganze Hundeleben.
Unsere V.E.O’s Ost Europäische Schäferhunde sind in folgenden Länder zurzeit anerkannt durch den FCI Aserbaidschan, Bosnien und Herzegowina, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Kirgistan, Kosovo, Kroatien, Lettland, Litauen, Mazedonien, Moldawien, Montenegro, Norwegen, Niederlande, Polen, Rumänien, Russland, Schweden, Serbien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ukraine, Ungarn, Weißrussland. Nach meiner jetzigen Information werden andere Länder folgen. Sie können dieses jeweils nachlesen in den jeweiligen Hundeclubs.
MITGLIEDER DER FCI GENEHMIGTEN DIE ÜBERARBEITETE FCI-SATZUNG Während des Treffens der außerordentlichen Generalversammlung der FCI, die am 14.-15. August 2018 in Brüssel stattfand, stimmten ordentliche Mitglieder der FCI der revidierten Charta und den FCI- Regeln zu. Die Änderungen der Charta und der FCI-Verordnungen betrafen vier Hauptbereiche: 1. Das Wohlergehen der Hunde: einschließlich der Definition des Objekts, des Zwecks und der Ausrichtung der FCI. 2. Strukturelle Veränderungen: ua die Umgruppierung von FCI-Sektionen sowie die Einrichtung von Disziplinar- und Schiedskommissionen und einer Finanzkommission. 3. Modernisierung: Insbesondere die derzeitigen Regeln für die Abschaltung von Sitzungen des Allgemeinen und des Exekutivausschusses zur Einführung neuer Kommunikationstechnologien. 4. Gewährleistung größerer Transparenz: Überprüfung der Mitgliedsschaft- und Partnerschaftskriterien sowie der einschlägigen Rechte und Pflichten. Die Neuverteilung der Befugnisse zwischen der Generalversammlung und dem Präsidialausschuss wurde genehmigt, und das Streitbelegungsverfahren wurde beschrieben. Der FCI-Vorstand ist sehr enthusiastisch über die getroffenen Entscheidungen und hofft, dass die neue FCI-Charta und -Verordnung es unserer Föderation ermöglichen wird, zuversichtlich und gemeinsam auf die Lösung aller dringenden Aufgaben im Bereich der Kynologie hinzuarbeiten. Wir möchten allen Mitgliedern der FCI und den Delegierten der Generalversammlung für diese zwei Tage fruchtbarer Diskussionen und für den Teamgeist danken. Im Namen des FCI-Vorstandes, Rafael de Santiago, Präsident der FCI
Wir Coeur de  Lion D’Hongie FCI Registriert Nr. 667/08  Hier sind Sie bei der richtigen Adresse. Xenia  Blem (Moser) sowie Volker Blem die seit mehr als 12 Jahren züchten, sind kompetente/erfahrende Züchter von VEOs Vostochno Evropeiskaya, Ovcharka, Oost Europese Herdershonden, Ost Europäischer Schäferhund, Kelet Európai Juhászkutya, Berger de l’est d’Europe, Cairn Terrier und ehemals auch Deutsche Doggen.  Wir stehen Ihnen gerne für jegliche Fragen, Anregungen zur Verfügung.
Index